Carsten Ahner

Carsten Ahner studierte von 1994 bis 2000 an der Hochschule für Theater und Musik in München Posaune bei Michael Stern und Wolfram Arndt und schloss mit einem pädagogischem und einem künstlerischem Diplom ab.

2001 setzte er sein Studium für zwei Jahre bei Charles Toet an der Musikhochschule Trossingen mit einem Aufbaustudium für Barock-Posaune fort.

Im Bereich der Alten Musik spielte Carsten Ahner mit der „Neuen Hofkapelle München“, dem „Telemannischen Collegium Michaelstein“, „La Banda“ und L’Arpa Festante“.

Seit 2000 ist er in München und Ulm als Musik-Pädagoge tätig.